Image

Spitz

Erzbergrodeo

Evententsorgung? – Können wir!

Schon seit 15 Jahren unterstützt die ARA Veranstalter bei der nachhaltigen Eventbetreuung, und hilft die Umweltauswirkungen von Großveranstaltungen möglichst gering zu halten.

Mit erfolgreicher Bilanz hat ARAplus das Erzbergrodeo begleitet. Das Erzbergrodeo mit 40.000 Besuchern und 6.000 Fahrern und Begleitpersonen steht unter dem Motto „4 Tage Vollgas“ und ist bekannt als buntes, lautes Spektakel mit Gästen aus der ganzen Welt. Am 700 ha großen Veranstaltungsgelände wurden vom ARA-Team rund 45 Tonnen Abfälle gesammelt und entsorgt. Die Sammlung erfolgte mit 300 Sammelbehältern und rund 5.000 Sammelsäcken.

Mehr als 400.000 Getränkeverpackungen (Becher, Dosen, Kunststoffflaschen) konnten einer Verwertung zugeführt werden. Rund 200 Kubikmeter an Wertstoffen (Getränkeverpackungen und Karton/Wellpappe) wurden separat erfasst – rund 13.000 kg an CO2-Emissionen konnten eingespart werden.